UNSERE AGB'S

1. GELTUNGSBEREICH

Diese AGB gelten für alle Tanzkurs-Anmeldungen der Leon Dance Art in Interlaken, Steffisburg, Kirchberg und Basel. Diese Bestimmungen gelten für alle Kursanmeldungen die über die Webseite, mündlich oder andere Kommunikationskanäle durchgeführt werden.

2. ANMELDUNG / UNÜBERTRAGBARKEIT / UMBUCHUNGEN

Das Kursgeld ist zahlbar am ersten Kursabend in bar, per Twint oder direkt über die Webseite. Annulationen müssen bis spätestens 48 Stunden im Voraus erfolgen. Bei unabgemeldetem nicht erscheinen in einem bestätigten Kurs ist der gesamte Kursbetrag zur Bezahlung fällig. Kurse können nur nach Absprache mit der Kursleitung gewechselt werden.

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN / ANNULATION / KURSWECHSEL

Kurslektionen, die nicht besucht werden, verfallen. Ausgenommen wichtige Gründe, die jeweils 24 Stunden vor der Kurslektion dem jeweiligen Tanzlehrer mittgeteilt werden müssen. Diese verpassten Kurslektionen dürfen in einem Parallelkurs oder nach Wahl in einem tieferen Kurs nachgeholt werden. Absprache mit dem Tanzlehrer. Im Falle einer Rückvergütung erfolgt dies in Barauszahlung oder Überweisung.

4. VERFALL VON KURSSTUNDEN / AUSNAHMEN / RÜCKVERGÜTUNGEN

Kurslektionen, die nicht besucht werden, verfallen. Ausgenommen wichtige Gründe, die jeweils 24 Stunden vor der Kurslektion dem jeweiligen Tanzlehrer mittgeteilt werden müssen. Diese verpassten Kurslektionen dürfen in einem Parallelkurs oder nach Wahl in einem tieferen Kurs nachgeholt werden. Absprache mit dem Tanzlehrer. Im Falle einer Rückvergütung erfolgt dies in Barauszahlung.

5. Kursrabatte

Bei gleichzeitiger Belegung von 2 Kursen, kostet der zweite Kurs 50%. Die Rabatte können nicht kumuliert werden. 

SchülerInnen und StudentInnen gewährt Leon Dance Art einen Rabatt von CHF 20.- auf die regulären Kurse. Der SchülerInnen- oder StudentInnenausweis muss bei der Bezahlung vorgewiesen werden.

6. ABMELDUNGEN

Abmeldung von Privatlektionen muss 24 Stunden im Voraus erfolgen. Bei nicht Einhaltung dieser Frist oder ohne Abmeldung ist der ganze Betrag fällig.

Falls der Kurs nach erfolgter Anmeldung doch nicht besucht werden kann, ist eine schriftliche oder telefonische Abmeldung bis drei Tage vor Kursbeginn möglich. Bei einer Abmeldung nach Ablauf dieser Frist oder nach Kursbeginn ist das volle Kursgeld geschuldet. Dies berechtigt zu einem Gutschein, mit welchem der Kurs zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann, wobei eine erneute Anmeldung nötig ist. Bei Nichterscheinen ohne Entschuldigung ist das volle Kursgeld geschuldet.

7. VERSICHERUNGEN / HAFTUNGEN

Sämtliche Versicherungen sind Sache der Kursteilnehmer. Leon Dance Art übernimmt für die Kursteilnehmer weder direkt noch indirekt Haftung im Falle von Verletzung, Diebstahl, Verlust persönlicher Gegenstände sowie aller anderen Schäden vor, während oder nach den Tanzlektionen. Eine Haftung der Tanzschule ist ausgeschlossen.

8. URLAUB UND FEIERTAGE

Ferien oder allfällige Feiertagen der Tanzschule werden vor Kursbeginn mitgeteilt.

9. SCHNUPPERLEKTIONEN

Interessierte können unsere kompetenten LehrerInnen und unseren Unterrichtsstil jederzeit kennenlernen, indem sie eine unserer Lektionen als Zuschauer besuchen. Eine Probeteilnahme ist nach Absprache mit der Kursleitung auch möglich. 

11. KURSABSAGE

Leon Dance Art behält sich das Recht vor, bei zu wenig Anmeldungen einen Kurs abzusagen. Sollte ein Kurs nicht stattfinden können, wird dies den TeilnehmerInnen per SMS oder E-Mail spätestens einen Tag vor Kursbeginn mitgeteilt.

12. Medien

Fotos und Videos die während den Stunden aufgenommen werden, werden für die jeweilige Whats App Gruppe sowie für Werbezwecke für die Tanzschule verwenden. Personen die das nicht möchen teilen dies bitte vor Kursbegin dem Lehrer mit.

13. COVID-19

Mit der Kursanmeldung bestätige ich das Schutzkonzept der Tanzschule gelesen zu haben und werde mich an dessen Richtlinien halten.